Überspringen zu Hauptinhalt

Buntes Hintergrundbild.

WIE WIRD VERÄNDERUNG ERREICHT?

Grafik: Wie wird Veränderung erreicht?

PROJEKT DIAGNOSE & INKLUSIVER BETEILIGUNGSPROZESS

Die Basis des „Inklusiven Entwicklungsprozesses“ ist die Einbeziehung und damit Wertschätzung wichtiger Interessensgruppen bzw. Stakeholder, die an dem jeweiligen (Immobilien-) Projekt beteiligt sind. QMAGO stellt dafür den Raum zur Verfügung und sorgt durch die Einbeziehung von Moderation für eine konstruktive Gesprächskultur. Das fördert Vertrauen, Transparenz, Eigenverantwortung und Gemeinschaftssinn und führt zu einem besseren Miteinander von Bürgern, öffentlicher Hand und Privatwirtschaft.

Ziel des Beteiligungsprozesses ist es, alle Standpunkte und Perspektiven zusammen zu tragen, die besten Ideen herauszufiltern, damit letztlich die bestmögliche Idee und Lösung für das jeweilige spezifische Immobilienprojekt entsteht und in die Konzipierung des Projekts einfließt. Um ein Gesamtbild von dem jeweiligen Standort oder der Gemeinde zu bekommen, wird im Vorfeld eine Primärerhebung durchgeführt und soziodemografische Marktdaten recherchiert. Eine zusätzliche soziologische Analyse bringt weitere Erkenntnisse.

Phase 1:

  • Einbeziehung der Stakeholder
  • Recherche und Auswertung der Daten
  • Grundlage für Konzipierung

NUTZUNGSKONZEPT

Das Nutzungskonzept ist ein weiterer Baustein innerhalb des QMAGO Zyklus, bei dem es um die architektonische Gestaltung und das Design geht. Dabei spielen Flexibilität, Funktionalität und das Schaffen von Möglichkeiten eine große Rolle in der Planung der Immobilie, um zukünftig auf Veränderung und unterschiedliche Bedürfnisse angemessen reagieren zu können. Ein weiterer Punkt in dieser Phase ist die Konzipierung und Festlegung von Finanzierungsstrukturen. Parallel dazu werden die zukünftig zu erfassenden Indikatoren und Messgrößen für das Messsystem erarbeitet, die nach der Realisierung evaluiert werden.

2. Phase:

  • Konzipierung
  • Architektur & Design
  • Finanzierungsstruktur
  • Gesamtkonzept / Realisierung

REALISIERUNG

Bei der Realisierung und Konzeptionierung arbeiten wir mit regionalen Partner zusammen, die gleiche Wert- und Qualitätsmaßstäbe verfolgen. Im Mittelpunkt steht ein verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen, eine umweltfreundliche Bauweise und eine wohldurchdachte ressourceneffiziente Bauausführung.

Auf einen Blick: Verwendung qualitativ hochwertige Materialien; verantwortungsbewusster und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen; Vermeidung, Verminderung und gegebenenfalls Wiederverwertung von Abfall; Förderung der lokalen Wirtschaft durch lokale Partnerschaften

3. Phase:

  • Realisierung und Umsetzung durch ein Partnerunternehmen
  • Inbetriebnahme des Immobilienobjektes
  • Messsystem (IMM)

MESSSYSTEM

QMAGO bedient sich eines Messsystems, das im Vorfeld in der Konzipierungsphase entwickelt wird und in die Umsetzung miteinfließt. Dieses Messsystem basiert auf qualitativen und quantitativen Methoden und erfasst wirtschaftliche, soziale und ökologische Daten. Nach der Realisierung des Projektes werden die Daten in regelmäßig festgelegten Zeitabständen evaluiert, um die gesetzten Investitionsziele des realisierten Projektes zu überprüfen und systematisch zu verbessern, um daraus für zukünftige Immobilienprojekte zu lernen.

4. Phase:

  • Evaluierung der Daten des Immobilienobjektes
  • Überprüfung der Investitionsziele und Optimierung
  • Lernpotenzial für zukünftige Immobilienprojekte

FINANZIERUNGSSTRUKTUR

Die Finanzierungsstrukturierung ist eine von Anfang an begleitende Aktivität, die die Realisierung der Projektentwicklung sichert. Die aus den ersten zwei Phasen abgeleiteten Ziele bilden die Grundlage für eine „bewusste“ Kapitalinvestition. Dabei stellt das Finanzkapital die Mittel zur Verfügung, um sinnstiftende Immobilienlösungen zu veranlagen und zu entwickeln. Konkret geht es um ein „wirkungsorientiertes Investieren“ (Impact Investing), eine Form der privaten Kapitalanlage, die über ein reines Risiko/ Profit Denken hinausgeht und sich seiner sozialen und ökologischen Verantwortung stellt. Dies bedeutet den Bedarf projektbezogen abzuleiten und die Wirksamkeit der gesetzten Investitionsziele zu messen, zu kommunizieren und zukünftige Handlungen daraus herzuleiten.

butterfly - QMAGO
An den Anfang scrollen